elektronic-tipps.de
Startseite

Grundbegriffe


- Elektrizität
- Energie
- Stromkreis
- Magnetismus
- Spannung
- Widerstand und Leitwert
- Temperatur_und_Widerstand
- Widerstaende
- Reihenschaltung
- Parallelschaltung
- gemischte Schaltungen
- Kondensator
- Kapazitiver Widerstand
- Induktiver Widerstand
- Halbleiter

Fachkenntnisse


- Stromarten
- Stromrichtung
- Installation
- Grundschaltungen
- FI.Schutzschaltung
- FU.Schutzschaltung
- Nullung
- Schutzisolierung
- Schutzkleinspannung
- Schutzerdung
- Schutztrennung

Info / Kontakt
- Impressum
- Kontakt

Elektronic Tipps

Elektro und Elektronik Grundwissen

Infos Elektronik Bauteile Lexikon Bauteile finden Sie hier.

Der Kondensator

Es gibt viele verschiedene Bauformen und Bauarten von Kondensatoren Die Wichtigsten werden genauer beschrieben Ein Kondensator besteht grundsätzlich aus 2 Metallplatten oder Folien oder Metallschichten Zwischen Diesen befindet sich ein Isolierstoff der nach Bauart unterschiedlich ist. Dieser Isolierstoff bildet das sogenannte"DIELEKTRIKUM" Wenn man allerdings einen Kondensator so aufbauen würde, wäre er zu gross. Deshalb werden die Meisten in "WICKELN"hergestellt. Ein Kondensator verhält sich im "GLEICHSTROMKREIS" und im "WECHSELSTROMKREIS" unterschiedlich. Bis auf alle anderen Kondensatoren darf der Elektrolytkondensator niemals an Wechselspannung angeschlossen werden. Er darf auch bei Gleichspannung nicht verpolt werden, weil er sonst einfach explodiert.
Kapazität
1 2 3 4 5 6 7


Werbung

Erfinder Glühbirne


Erfinder Fernseher


Geschichte des Computers

Hier gibt es viele topp Witze

(c) 2006 by elektronic-tipps.de Hinweise P a r t n e r Impressum