elektronic-tipps.de
Startseite

Grundbegriffe


- Elektrizität
- Energie
- Stromkreis
- Magnetismus
- Spannung
- Widerstand und Leitwert
- Temperatur_und_Widerstand
- Widerstaende
- Reihenschaltung
- Parallelschaltung
- gemischte Schaltungen
- Kondensator
- Kapazitiver Widerstand
- Induktiver Widerstand
- Halbleiter

Fachkenntnisse


- Stromarten
- Stromrichtung
- Installation
- Grundschaltungen
- FI.Schutzschaltung
- FU.Schutzschaltung
- Nullung
- Schutzisolierung
- Schutzkleinspannung
- Schutzerdung
- Schutztrennung

Info / Kontakt
- Impressum
- Kontakt

Elektronic Tipps

Elektro und Elektronik Fachwissen

technische_und_physikalische_Stromrichtung

Es wird beim Gleichstrom immer behauptet, dass der Strom von plus nach minus fliesst.

Das ist bei unserer festgelegten "technischen Stromrichtung" auch so.

Allerdings bezieht sich diese Aussage nur auf den aüsseren Stromkreis des "ERZEUGERS"

Diese Aussage wurde so festgelegt, als man das Innere eines "ERZEUGERS" noch nicht kannte.

Dabei geht es um die Bewegung von freien Elektronen,die ja negativ sind

Die freien Elektronen bewegen sich im "ERZEUGER"umgekehrt wie die "SROMRICHTUNG"ausserhalb des "ERZEUGERS"

Im ERZEUGER bewegen sich die Elektronen vom MINUSPOL zum PLUSPOL Im Verbraucher ist es umgekehrt.

Wenn man mal eine Batterie so betrachtet ,befinden sich am Pluspol die ELEKTRONEN.

Diese haben eine "negative LADUNG" Also ist die logische Schlussfolgerung,dass der Strom physikalisch von negativ zu positiv fliest.

Also ist ein Pluspol negativ. Da der Strom allerdings von diesem Pol zum entgegengesetzten fliesst, Bezeichnen wir Diesen technisch als PLUSPOL.


Werbung

Erfinder Glühbirne


Erfinder Fernseher


Geschichte des Computers

Hier gibt es viele topp Witze

(c) 2006 by elektronic-tipps.de Hinweise P a r t n e r Impressum